Ein gutes Aussehen hebt nicht nur das Selbstwertgefühl, sondern ist oftmals Voraussetzung für berufliches Weiterkommen und Erfolg.

HP&Dipl.-Phys. H. May
Jeder Mensch möchte sich wohl fühlen in seiner Haut. Innere Ausgeglichenheit, Selbstbewusstsein und berufliche Leistungsfähigkeit sind untrennbar mit dem Blick in den Spiegel verbunden.
Aber was soll man tun, wenn das Gesicht mit roten Äderchen geschmückt ist und unschöne Altersflecken die Handrücken verzieren? Für fast alle unschönen Hautveränderungen gibt es mittlerweile ausgereifte Laser-Behandlungsmöglichkeiten. Hier eine Liste der effektivsten und ausgereiftesten Methoden zur ästhetischen Lasertherapie der Haut:
• Original Laser-Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung
• Entfernung von Tätowierungen (Laien- und Profitätowierungen)
• Entfernung von 'roten Äderchen' = Teleangiektasien im Gesicht
• Entfernung von Angiomen und Hämangiomen
• Entfernung von Sommersprossen und Pigmentflecken
• Entfernung von Blutschwämmchen
• Behandlung von Überpigmentierungen an Narben
• Laserbehandlung zur Entfernung von roten Schwangerschaftsstreifen
• Laserbehandlung zur Entfernung von Schmutzeinsprengungen
• Laserbehandlung zur Besenreiserentfernung
• Laserbehandlung zur Altersfleckentfernung
• Hautbildverbesserung bei Rosacea und Couperose
Lasertypen
Wie wird behandelt?